Zu einem Feuer in einer Backstraße der Großbäckerei Kuchenmeister in Soest kam es am Montag, 04.07.2022, gegen 09.45 Uhr.

Der Ofen, der in Brand geriet, war wohl länger nicht in Betrieb. Jetzt zur Christstollen-Produktion kam er wieder zum Einsatz. Durch Fettablagerungen die sich entzündet haben, kam es vermutlich zum Brand. Zu solchen Bränden kann es trotz aller Vorsorgemaßnahmen kommen, deswegen ist es wichtig, die Mitarbeiter dementsprechend zu schulen.

Die Feuerwehr aus Soest konnte die Flammen an der Backstraße schnell löschen. Die Produktionshalle wurde direkt evakuiert. Wegen Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung wurden drei Mitarbeiter vorsichtshalber ins Krankenhaus gebracht.

Durch das Feuer wurde kein Sachschaden verursacht. Nach einer gründlichen Reinigung kann der Ofen wieder in Betrieb genommen werden.