Am Sonntag, 15.05.2022, fand die Landtagswahl 2022 in NRW statt.

Es gab strahlende Gesichter bei der CDU – die SPD hingegen musste Stimmenverluste hinnehmen. Bis 18 Uhr konnten die Stimmen abgegeben werden, um einen neuen Landtag zu wählen. Im Kreis Soest konnten rund 230.000 Menschen an der Wahl teilnehmen.

In unserem Kreis standen 17 Kandidatinnen und Kandidaten zur Auswahl. Wie fast überall, steht die CDU auch in unserem hoch in Kurs. Heinrich Frieling aus Ense und Jörg Blöming aus Erwitte behalten ihre Sitze im Düsseldorfer Landtag.

Nachdem alle 128 Wahlbezirke in NRW ausgewertet wurden steht ein klarer Sieg für die CDU mit 35,7 Prozent fest. Das heißt aber nicht, dass die CDU regieren wird. Die SPD liegt mit 26,7 Prozent deutlich dahinter, könnte aber versuchen, eine Ampel-Koalition mit Grünen und FDP zu schmieden.

Die Grünen haben bei dieser Wahl ihr Ergebnis verdreifacht. Sie haben erstmals bei einer Landtagswahl Direktmandate errungen. Sie holten sich in fünf Wahlkreisen die Mehrheit.