Gestern Morgen, 16.05.2022, wurde um 07.15 Uhr die Polizei zum Bahnhof in Lippstadt gerufen. Mehrere Personen waren dort aneinander geraten.

Besonders fiel ein 23-jähriger Mann aus Erwitte auf. Den Beamten gegenüber verhielt er sich sehr aggressiv. Bereits um 06.00 Uhr ist der Erwitter vor einem Tanzlokal an der Südstraße durch sein Verhalten aufgefallen. Dort wurde ihm durch die Polizisten ein Platzverweis ausgesprochen.

Den nächsten Platzverweis bekam er dann am Bahnhof. Diesem kam der 23-Jährige erst nach, doch zwei Minuten später lief er wieder dort auf.

Damit es nicht zu einer Straftat kommt, wurde er zur Ausnüchterung in Polizeigewahrsam genommen.