Auch in diesem Sommer macht Corona keine Pause – momentan steigen die Fallzahlen wieder rapide an. Der Kreis Soest hat momentan eine 7-Tage-Insidenz von 723,9.

Das hat Folgen. Der erste Schützenverein in unserem Kreis Soest hat sein Schützenfest abgesagt. Gestern, 16.06.2022, hätte das Schützenfest im ca. 1000 Einwohner Ortsteil Borgeln in der Gemeinde Welver gestartet. Wenige Stunden vor Beginn hatte der geschäftsführende Vorstand das Vogelschießen und somit das lang ersehnte Schützenfest abgesagt.

Der Geschäftsführer und amtierende König behält nun gemeinsam mit seiner Königin und Ehefrau Denice das Zepter weiter in der Hand. Für den Vorstand geht die Gesundheit der Schützen, Mitglieder und Gäste vor. Er hofft, dass diese Entscheidung für alle nachvollziehbar ist.