Nach 12 Jahren bekommt das Jugendamt in Lippstadt zum 01. September diesen Jahres eine neue Leitung.

Helga Rolf, die seit 27 Jahren für das Jugendamt tätig ist, geht nun zum 30. November in den Ruhestand.

Ihre Nachfolgerin ist Jutta Heinert. Die gebürtige Lippetalerin nimmt ihre Tätigkeit schon eher auf, so kann sie gemeinsam mit Helga Rolf und dem Team des Jugendamtes einen nahtlosen und geordneten Übergang sicher stellen.

Als Erzieherin und Diplom-Sozialpädagogin hat die 57-Jährige nach ihrem Studium in verschiedenen Bereichen der Kinder- Jugendhilfe gearbeitet. Berufsbegleitend hat sie zudem Sozialmanagement in Aachen studiert und eine systemische Therapieausbildung absolviert.

Von 2008 bis 2016 war Jutta Heinert bereits Leiterin des Warsteiner Jugendamtes