Am gestrigen Dienstag, kam es um 17.35 Uhr an der Einmündung der Straße Roßfeld in die Weißenburger Straße in Lippstadt zu einem Unfall.

Eine 20-jährige Lippstädterin war mit ihrem Ford Fiesta auf der Weißenburger Straße in Richtung Wasserturm unterwegs. Als sie an der Einmündung beabsichtigte nach links in die Straße Roßfeld abzubiegen, übersah sie dabei den entgegenkommenden Mini eines 20-jährigen Mannes aus Erwitte.

In Folge dessen kam es zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Der Fahrer des Mini wurde dabei schwer verletzt. Die Fahrerin erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen. Die beiden Personen wurden nach der Erstbehandlung durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

Beide Autos waren nach dem Zusammenprall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Der Brandschutz wurde durch die Feuerwehr sichergestellt. Auch wurden ausgelaufene Betriebsstoffe abgestreut.