Heute Nacht, um 02.00 Uhr, wurde die Polizei vom Besitzer eines Cafes Im grünen Winkel in Lippstadt alarmiert. Die Alarmanlage seines Lokals wurde ausgelöst.

Als die Streifenbesetzung eintraf, umstellten sie das Gebäude und konnten an der Rückseite ein eingeschlagenes Fenster vorfinden. Als sie dann den Gastraum durchsuchten, trafen sie einen Unbekannten an, der sich dort versteckt hielt.

Es handelte sich dabei um einen 19-jährigen Mann aus Warburg, welcher sich widerstandslos festnehmen ließ. Dieser hatte bereits Fleisch aus der Kühlung und drei I-Pads zum Abtransport bereitgelegt.

Es wurde bei dem Mann ein Drogenvortest gemacht. Dieser verlief positiv auf Kokain und THC. Der Täter wurde aufs Revier gebracht und wird heute von der Kriminalpolizei vernommen.