Am vergangenen Sonntag, 17.07.2022, kam es um 20:45 Uhr, in der Verbindungsgasse zwischen der Lange Straße und dem Johannes-Westermann-Platz in Lippstadt zu einem Vorfall.

Dort wurde ein 14-jähriger Lippstädter von einem fremden Täter angegangen. Ein etwa 19-20 Jahre alter Mann packte den Jugendlichen und drückte ihn gegen eine Wand. Dabei schlug er auf sein Opfer ein und verlangte Geld von ihm. Als dieser angab kein Geld dabei zu haben, zog der Täter einen Teleskopschlagstock und schlug dem Opfer damit ins Gesicht. Danach flüchtete der Unbekannte in Richtung Grüner Winkel. Der Jugendliche wurde dabei leicht verletzt.

Der Täter wird als 190 bis 193 cm groß, mit südländischem Aussehen beschrieben. Er hatte schwarze, lange, lockige Haare die an den Seiten kurz geschoren waren. Er trug einen blauen Jogginganzug, eine schwarze Weste und eine Goldkette.

Zeugen, die Hinweise zu dem Täter geben können, mögen sich unter der Rufnummer 02941-91000 bei der Polizei melden.