In der heutigen Nacht, 24.07.2022, musste gegen 01.52 Uhr die Feuerwehr zu einem Einsatz ausrücken, da es aus ungeklärter Ursache zu einem Schadenfeuer in einem Gastronomiebetrieb in der Langen Straße in Lippstadt kam. Das Erdgeschoss stand bereits in Vollbrand, als die Feuerwehr eingetroffen war.

Umgehend wurde durch die Feuerwehr mit mehreren Trupps im Innenangriff unter Atemschutz zur Brandbekämpfung und Menschenrettung vorgegangen. Zu dem Zeitpunkt befand sich keine Person mehr im Gebäude.

Die ersten Trupps konnten das Feuer schnell unter Kontrolle bringen. Danach kam es noch zu umfangreichen Nachlöscharbeiten. Auch der Rettungsdienst war aufgrund der unklaren Lage zunächst alarmiert worden.

Bei dem Einsatz wurde kein Zivilist verletzt. Ein Feuerwehrmann zog sich bei den Löscharbeiten leichte Verletzungen zu. Nachdem er ambulant im Krankenhaus versorgt wurde, konnte er dieses schnell wieder verlassen.