Sonntagfrüh, 24.07.2022, riefen Zeugen gegen 03.30 Uhr die Polizei zur Weringhauser Straße in Bad Westernkotten.

Ein 33-jähriger randalierte in seiner Wohnung – er schrie herum und warf Möbel aus dem Fenster. Auch auf die herbeigerufene Polizei reagierte der Mann sehr aggressiv. Er drohte, ein Messer und ein Beil gegen die Polizeibeamten einzusetzen.

Das Mehrfamilienhaus wurde daraufhin evakuiert und Verstärkungskräfte zum Einsatzort gerufen. Damit der Täter überwältigt werden konnte, wurde Spezialeinsatzkommandos zur Hilfe hinzugezogen. Nachdem die Spezialkräfte in die Wohnung eindragen, konnte der Mann, der sich offensichtlich in einer psychischen Ausnahmesituation befand, gegen 08.15 Uhr festgenommen werden.

Nun wird geprüft ob der 33-jährige in eine Psychiatrie eingewiesen werden muss.