Nicht nur dieses Wochenende ist es mit bis 25 Grad sommerlich. Der ganze Oktober sorgt mit seinen Temperaturen für einen Rekord.

Bereits Freitagmittag wurden landesweit jede Menge Rekorde gebrochen. Dabei wurde in Lippstadt-Bökenförde der Spitzenwert von 25,8 Grad gemessen.

Mit solchen Werten ist dieser Oktober außergewöhnlich warm, wobei ein paar warme Tage Ende Oktober an sich nicht schlimm sind und hin und wieder vor kommen. Problematischer ist momentan der Regenmangel. Denn seit fünf Jahren in Folge ist das Wetter in Deutschland zu trocken.

Dieser Oktober wird wohl der wärmste seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 1881. Schon jetzt liegt das Monatsmittel bei 13,1 Grad. Und mit den hohen Temperaturen am Wochenende sowie am Montag dürfte der bisherige Höchstwert von durchschnittlich 13,4 Grad, der im Oktober 2001 erreicht wurde, übertroffen werden.