Als eine 23-jährige Angestellte der Gaststätte „Einstein“ in Lippstadt am frühen Sonntagmorgen gegen 03.15 Uhr damit beschäftigt war, zu Geschäftsschluss Tische und Stühle im Außenbereich zusammen zu stellen wurde ihr ungefragt von einem noch unbekannten Mann geholfen.

Auf einmal entriss der Unbekannte der Frau die Geldbörse und flüchtete. Ein 27-jähriger Arbeitskollege machte sich sofort an die Verfolgung und konnte den Täter kurze Zeit später einholen.

Er wurde bei der Konfrontation jedoch vom Räuber mit einem Messer bedroht und stellte die Verfolgung ein. Der Täter setzte die Flucht über die Kolpingstraße Richtung Krankenhaus fort.

Beschrieben wurde er als schlanker, etwa 180cm großer und etwa 25 Jahre alter Mann mit dunklen lockigen Haaren, dunkler Hose und weißem Oberteil.

Zeugen die Hinweise zum Täter geben können, werden gebeten sich bei der Lippstädter Polizei unter der Rufnummer 02941-91000 zu melden.