Auf dem Erlebnisbauernhof „Bauer Bernd“ in Borgholzhausen, Kreis Gütersloh, ist am Donnerstagvormittag ein Junge im Alter von 12 Jahren ums Leben gekommen.

Um 11.40 Uhr wurden Polizei und Feuerwehr über einen schweren Unfall auf dem Erlebnisbauernhof an der Bielefelder Straße in Borgholzhausen informiert.

Ein 12-jähriger Junge aus Borgholzhausen war unter einen Reifen eines über den Hof fahrenden Traktors mit Anhänger geraten, der Traktor wurde von einem 46-jährigen Mann aus Borgholzhausen gefahren.

Obwohl der Junge noch vor Ort notärztlich versorgt wurde, erlag er vor Ort seinen schweren Verletzungen.

Notfallseelsorger und Betreuungsteams der Kreispolizeibehörde Gütersloh betreuten die Angehörigen des Opfers und die vielen Zeugen des Unglücks.

Der Unfall habe sich nicht im Bereich des „Fliegenden Teppichs“ ereignet. Der „Fliegende Teppich“ ist eine Attraktion des Hofes, bei dem ein Traktor Kinder und Erwachsene langsam auf einer Matte über einen Acker zieht.

Laut unseren Informationen hatte der Erlebnishof trotz des Unglücks bereits diesen Freitag wieder seine Türen geöffnet. Der Inhaber Bernd Grewe soll das „Okay“ der Angehörigen des Opfers gehabt haben.