Wie wir bereits berichteten, kam es Ende Juli zu einem tragischen Unfall auf einem Erlebnisbauernhof in Borgholzhausen im Kreis Gütersloh.

Ein 12-jähriger Junge verstarb. Nun stellte sich heraus, dass der Fahrer des Traktors keinen Traktor-Führerschein besitzt. Ob dieser auf einem Privatgelände nötig ist, muss noch geklärt werden.

Dazu muss die Staatsanwaltschaft untersuchen, ob auf dem Hof ein öffentlicher Verkehrsraum besteht.